$\require{mediawiki-texvc}$
  • 검색어에 아래의 연산자를 사용하시면 더 정확한 검색결과를 얻을 수 있습니다.
  • 검색연산자
검색연산자 기능 검색시 예
() 우선순위가 가장 높은 연산자 예1) (나노 (기계 | machine))
공백 두 개의 검색어(식)을 모두 포함하고 있는 문서 검색 예1) (나노 기계)
예2) 나노 장영실
| 두 개의 검색어(식) 중 하나 이상 포함하고 있는 문서 검색 예1) (줄기세포 | 면역)
예2) 줄기세포 | 장영실
! NOT 이후에 있는 검색어가 포함된 문서는 제외 예1) (황금 !백금)
예2) !image
* 검색어의 *란에 0개 이상의 임의의 문자가 포함된 문서 검색 예) semi*
"" 따옴표 내의 구문과 완전히 일치하는 문서만 검색 예) "Transform and Quantization"
쳇봇 이모티콘
안녕하세요!
ScienceON 챗봇입니다.
궁금한 것은 저에게 물어봐주세요.

논문 상세정보

니체의 “커다란 건강”에 대한 연구

Eine Studie über “die große Gesundheit” bei F. Nietzsche

니체연구 no.29 , 2016년, pp.229 - 284   http://dx.doi.org/10.16982/jkns.2016..29.008
이상범
초록

Die “große Gesundheit”ist ein Begriff, der Nietzsches Gesundheitslehre prägt. Dieser Begriff beinhaltet im Grunde Nietzsches existenziale Betrachtung über die Krankheit und Gesundheit. Das heißt, ohne den Diskurs über die Krankheit und die Gesundheit in seiner Philososphie ist das begriffliche Verständnis der großen Gesundheit unmöglich. Und die Untersuchung der Bedeutung der Krankheit und der Gesundheit ist eine andere Methode, um die existenzialphilosophische Seite seines Gedankens verstehen zu können. Der Begriff von Krankheit und Gesundheit in seiner Philosophie beinhaltet nicht im strengen Sinne den medizinischen Charakter. Vielmehr erfährt Nietzsche in solchen Schmerzen, also im Mangel der Macht der Bejahung und Überwindung, den existenzialen Niedergang des Lebens, und im Gefühl der Machterweiterung fühlt er den existenzialen Aufstieg des Lebens. Diese Lebensperspektive Nietzsches, in der sich der Wille zur Gesundheit und zum Leben widergespiegelt, bestimmt das Grundprinzip des Lebens als Geschehensbewegung, die die beständige Selbstüberwindung bewirkt und den Willen zur Macht als gesunden Instinkt alles Lebendigen, der durch die Erweiterung der Macht stets aufsteigen und wachsen will. Auf diese Weise setzen Krankheit und Gesundheit, Aufstieg und Aufgang, Wachstum und Degeneration in Nietzsches Philosophie die Veränderung und den Kreislauf der Macht voraus. Und im beständigen Kampfspiel der Macht kann es Krankheit und Gesundheit, Aufstieg und Aufgang, Wachstum und Degeneration nicht geben. In dieser Bewegung des Willens zur Macht ist die Gesundheit des Lebens gleichbedeutend mit dem Aufstieg und dem Wachstum, und in diesem Augenblick bedeutet die Krankheit den Stillstand des Willens zur Macht als Wille zur Selbstüberwindung. Das ist der Grund, warum der Übermensch als Menschentyp des Willens zur Macht, der immer aufsteigen, wachsen will, in Nietzsches Philosophie als gesunder Mensch und seine übermenschliche Zukunft als Zukunft des gesunden Menschen bestimmt werden kann.

참고문헌 (0)

  1. 이 논문의 참고문헌 없음

이 논문을 인용한 문헌 (0)

  1. 이 논문을 인용한 문헌 없음

원문보기

원문 PDF 다운로드

  • KCI :

원문 URL 링크

  • 원문 URL 링크 정보가 존재하지 않습니다.
상세조회 0건 원문조회 0건

DOI 인용 스타일